Leuchten Design

 

 

Zu den PASSAGEN 2005 / IMM Köln präsentiert sich gruppe RE im „Schauraum“ mit den nachleuchtenden Glastischen „Floral“ und der Leuchte „Garland“.
Die Lampenschirme aus PE folgt dem Schnittmuster einer Girlande und lässt sich in zwei Varianten hängen.
Abmessungen: D 80cm, H 120–200cm

 

Leuchtendesign für das Designhotel Ku’ Damm 101, Berlin. Entwicklung der Steh- und Tischleuchten für die  Hotelzimmer.
Die Leuchten werden zur Projektionsfläche von Holz-, Textil-, und Pflanzenstrukturen, entlehnt aus der Welt des Wohnens, ,beleben‘ die Lampenschirme von Tisch- und Stehleuchte. Tagsüber scheinen sie nur schwach, am Abend jedoch entfalten sie ihr gemütliches Licht und werfen die Strukturen in das Zimmerwänd.
Architektur und Hotelkonzeption: Kessler & Kessler Communications Zürich, CH